Kollagen im Test 2022:

4.5/5

Sanhelios® Premium Kollagen-Pulver

Bei diesem Produkt der Firma Sanhelios handelt es sich um Kollagen-Ampullen, die für eine glatte Haut sorgen und Fältchen bekämpfen können. Damit kommen wir zum zweiten Trink Kollagen Test Produkt in unserer Testreihe. Pro Ampulle sind 2500 mg Kollagen Peptide enthalten. Diese werden ergänzt durch Biotin, Kupfer und Vitamin C, außerdem sind Gelée Royale und Bienenhonig enthalten. Diese zusätzlichen Wirkstoffe sollen die Wirkung des Kollagens für eine gesunde Haut unterstützen. Den Honig merkt man auch im Geschmack: das Produkt ist mit Erdbeergeschmack aromatisiert und hat eine feine, süße Honignote. So kann man sich die Wirkung des Kollagens auf Haut, Nägel und Gelenke auf besonders angenehme Weise zunutze machen. Die Herstellung des Produkts ist laut Hersteller nachhaltig und die Inhaltsstoffe werden in deutschen Laboren geprüft. Auch die Herstellung des Produkts erfolgt in Deutschland und es ist frei von Zusatzstoffen wie Farbstoffen, Trennmitteln und Füllstoffen. Auch gibt der Hersteller an, keine Gelatine zu verwenden, wobei diese Angabe bei einem Kollagen-Produkt möglicherweise unnötig ist, denn Kollagen ist der Hauptbestandteil von Gelatine. Ohne Kollagen Gelatine herzustellen, ist daher unmöglich, dieses Kollagen ist allerdings gelatinefrei. Damit möchte der Hersteller vermutlich die besonders hochwertige Zusammensetzung dieses Kollagen Drinks betonen. Die hochwertige Qualität kann unser Kollagen zum Trinken Test bestätigen.

Alles in allem legt der Hersteller Sanhelios bei diesem Produkt Wert auf reine, hochwertige Inhaltsstoffe, die außerdem unabhängig geprüft und schonend verarbeitet werden. Sanhelios ist seit beinahe 100 Jahren ein deutscher Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und Naturarzneimittel. Das langjährige Know-How fließt in die Zusammensetzung seiner Produkte mit ein. Das Haut-Elixier Beauty Kollagen kann durch die Auswahl der Inhaltsstoffe und Zusammensetzung ohne Weiteres als Premium-Kollagen gelten. Nicht umsonst wurde es in diesem Jahr Testsieger von mehreren Kollagen Tests. Auch in unserem Test fällt die Wertung für dieses Produkt positiv aus, was Inhaltsstoffe, enthaltene Kollagenmenge und Geschmack betrifft.

Collagen Beauty Produkte werden häufig auch als Collagen Cremes – beispielsweise die Collagen Creme DM oder Collagen Creme Rossmann – angeboten. Auch andere Hersteller wie Vichy haben Kollagen Hautpflegeprodukte auf dem Markt, etwa das Vichy Liftactiv Collagen Specialist. Vichy Collagen Specialist, der Babor Collagen Booster und andere Skin Care Collagen Filler können jedoch nicht die gleiche Wirkung erzielen wie Kollagen-Produkte zum Einnehmen. Die Vichy Liftactiv Collagen Specialist Creme ist zwar eine hochwertige Creme, insbesondere als Vichy Liftactiv Collagen Specialist Lsf 25, die die Haut mit wertvollen Nährstoffen versorgt und vor schädlicher UV-Strahlung schützt. Aber weder diese Creme noch der Collagen Creme Testsieger, die Babor Lifting Cellular Collagen Booster Cream erzielen ihre Wirkung tatsächlich aufgrund des darin enthaltenen Kollagens. Denn über die Haut kann Kollagen kaum aufgenommen werden. Dies gilt auch für Biotin Collagen Shampoo oder die Babor Collagen Booster Ampullen zum Auftragen auf die Haut. Daher ist es auch nur bedingt sinnvoll, Collagen Creme selber machen zu wollen. Hochwertige Inhaltsstoffe nützen der Hautpflege zwar immer, aber Biotin and Collagen Shampoo oder Thalgo Collagen Creme oder Beauty Collagen DM Cremes sind nicht wegen des Kollagens wertvoll. Andererseits schadet Kollagen der Haut auch nicht und es ist kein Problem, wenn die Hersteller diesen Zusatz in einer Collagen Cream verwenden – meistens sicherlich zu Werbezwecken. Daher muss man unterscheiden zwischen Collagen Shampoo, Creme, Ampullen und Elixieren für die äußerliche oder, wie hier, für die innerliche Anwendung.

Was sind Kollagen Peptide, wie sie in dem Haut-Elixier von Sanhelios enthalten sind? Kollagen-Peptide sind die Bestandteile, aus denen sich Kollagen zusammensetzt. Es handelt sich um lange Aminosäureketten. Die englische Bezeichnung, die manchmal auf Packungsangaben zu finden ist, lautet Collagen Peptides. Kollagen besteht genauer gesagt aus drei solcher Polypeptidketten. Kollagen-Peptide werden gut aufgenommen, sind verträglich und kurbeln zudem die körpereigene Kollagenproduktion an, die Supplementierung mit Kollagen Peptiden unterstützt den Körper also dabei, mehr Kollagen erstellen zu können.